Umwelt

fm Büromöbel sieht sich in der ökologischen Verantwortung

Das Thema Nachhaltigkeit rückt für unsere Gesellschaft immer mehr in den Fokus. Zahlreiche Studien haben in den letzten Jahren gezeigt, dass die Belastungsgrenze unserer Ökosysteme erreicht ist, und dass ein „weiter so!“ ökologisch, sozial und wirtschaftlich keine Option mehr ist. Auch fm sieht sich hierbei in der öko- 

logischen Verantwortung. Wir setzen einiges in Bewegung, um bei der Produktion mit den Ressourcen der Natur wie Wasser, Luft und Wärme sparsam und sorgsam umzugehen.

Umwelt Folder
Folder "Umwelt"
fm Umwelt Sonnenblume
Stempel SPC Zertifikat
fm Umwelt Materialschale

In unseren Produkten steckt die Kraft der Sonnenblumen. Mit der Verwendung des neu entwickelten Biokunststoff S2PC ist fm Büromöbel zukunftsweisend und einzigartig in der Büromöbelbranche.

Biokunststoff S2PC

Was ist Biokunststoff S2PC?

Der Biokunststoff S2PC ist ein Biopolymer. Biopolymere sind Werkstoffe, die aus biogenen, nachwachsenden Rohstoffen bestehen und biologisch abbaubar sind. S2PC wird aus einem Abfallprodukt der Sonnenblumenkerngewinnung, den Schalen der Sonnenblumkernen, produziert. Diese Schalen, die bisher wertlos untergedüngt wurden, bilden die Grundlage der Bio-Kunststoffgewinnung. Zur Produktion werden somit keine

wertvollen Lebensmittel (z.B. Mais) und auch kein lebenswichtiger Baumbestand in Anspruch genommen. Dieser völlig neu entwickelte Biokunststoff S2PC reduziert die Abhängigkeit von Rohöl bei der Kunststoffherstellung ressourcenschonend und nachhaltig um 30 bis 70%.

Wie verwendet fm Büromöbel den Biokunststoff S2PC?

Die Verwendung von Biokunststoff S2PC bei der fm Büromöbelproduktion spricht für höchste ökologische und ökonomische Qualität und findet bereits in der Verarbeitung der Materialschalen Verwendung. Weitere Bauteile sind bereits in der Planung und 

werden demnächst in der Produktion eingesetzt. Herzlich Willkommen in der ökologischen Verantwortung und Zukunft – Herzlich Willkommen bei fm Büromöbel.

Biokunststoff S2PC bei fm Büromöbel – entscheiden Sie sich für höchste ökologische Qualität:

• hochwertige Qualität mit ökologischer Verantwortung
• angenehme Haptik
• hohe Stabilität
• ressourcenschonend und nachhaltig

• Reduzierung der Abhängigkeit von Rohöl bei der Kunststoffherstellung um 30 bis 70%
• CO2-Reduzierung bei der Produktion
• ökologisch und ökonomisch überzeugend

Tropfen auf Blatt
Blauer Engel Logo Detaillierung
Fröhliche Kinder auf Wiese

fm Büromöbel sieht sich in der ökologischen Verantwortung. Wir setzen einiges in Bewegung, um bei der Produktion mit den Ressourcen der Natur wie Wasser, Luft und Wärme sparsam und sorgsam umzugehen.

Ökologische Verantwortung

DIN EN ISO 14001:2004

Die fm Unternehmensgruppe ist zertifiziert nach ISO 14001. Die
international anerkannte DIN Norm ISO 14001 legt weltweit anerkannte
Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest. Inhalt dieser
Zertifizierung sind zahlreiche Normen zu verschiedenen Bereichen des
Umweltmanagements, u.a. zu Ökobilanzen, zu Umweltkennzahlen bzw. zur
Umweltleistungsbewertung. Ziel der ISO 14001 ist eine kontinuierliche
Verbesserung in Bezug auf die Umweltleistung eines Unternehmens.

Blauer Engel

Alle Produkte der Programme all in one, Container, endless und
welcome sind mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Der Blaue Engel ist ein
in Deutschland vergebenes Umweltzeichen für besonders umweltschonende
Produkte.

 

 

Wertstoffkreislauf

Die Produkte, die in der Unternehmensgruppe erzeugt werden, sind recycelbar.
Ihre Komponenten werden als Wertstoff angesehen, der nach dem
Wertstoffkreislaufprinzip neuen Materialien und Produkten zugeführt
wird.

Regenerative Energienutzung

Der zur Produkterzeugung benötigte Strom, wird größtenteils aus
eigenen, regenerativen und alternativen Energiequellen wie
Blockheizkraftwerk und Photovoltaikanlagen gewonnen.

Umweltorientierte Lieferanten

Auch bei der Auswahl der Lieferanten legt fm Büromöbel besonderen
Wert auf Umweltorientierung und PEFC-Zertifikationen der Unternehmen.

Nach oben