Tischler (m/w)

Die Ausbildung zum Tischler bietet einen soliden Berufsstart. Auch viele Techniker und Ingenieure  haben mit einer Ausbildung zum Tischler das Fundament für Ihre nachfolgende Karriere gelegt. Lernen Sie „von der Pike auf“ und nutzen Sie gebotene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Es empfiehlt sich zunächst ein Praktikum zu absolvieren. So stellen Sie schnell fest, ob Erwartungen und Realität übereinstimmen.

Sie sollten Tischler werden, wenn...

  • Sie gerne praktisch arbeiten.
  • Ihre kreative Ader Ihnen hilft, Skizzen und Entwürfe zu entwerfen.
  • Sie gerne Umgang mit Menschen und dem Werkstoff Holz haben.

Ablauf

Während der Ausbildung zum Tischler (m/w) steht die praktische Ausbildung im Betrieb im Mittelpunkt. Sie wird ergänzt durch den Berufsschulunterricht. Im Unterricht lernen Sie die Materialien, Arbeitsverfahren, Technologien und handwerklichen Konstruktionen noch besser kennen. Hier wird auch das Lesen und Erstellen von Skizzen und Zeichnungen, sowie das notwendige mathematische Rüstzeug vermittelt. Die Vermittlung von Inhalten aus den Bereichen CAD-Zeichnen am PC und CNC-Technik gehört seit Jahren zum Unterrichtsstoff. Ergänzt wird die betriebliche Ausbildung auch durch überbetriebliche Lehrgänge. Sie werden in speziellen Einrichtungen angeboten. Dabei vermitteln Ausbilder die notwendigen Grundlagenfertigkeiten ebenso wie den sicheren Umgang mit Maschinen und die Veredelung von Oberflächen.

Anforderungen

Neben einem Hauptschulabschluss oder der mittleren Reife erwarten wir vor allem, dass Sie großes Interesse an handwerklichen und technischen Fragestellungen haben. Zudem sollten Sie kommunikations- und teamfähig sein und Interesse und technisches Verständnis für moderne, computergesteuerte Maschinen mitbringen.

Perspektiven

Mit dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung bieten sich Ihnen bei fm Büromöbel Einstiegsmöglichkeiten. Abhängig von den aktuellen Vakanzen ist eine Übernahme in unserer Manufaktur oder ein anschließendes Studium in Kooperation mit der Berufsakademie Melle vorstellbar.